Coating-Technologie für pharmazeutische Produkte

Befilmung mit dem Batch-Coater DRIACOATER®
oder mit dem kontinuierlichen Film Coater der DRIACONTI-T® Coating Technology

Die pharmazeutische Industrie ist seit einigen Jahren einem starken Wandel unterworfen. Grosse Unternehmen fusionieren und ziehen Fertigungsstandorte zusammen, kleine Betriebe betonen ihre Kernkompetenz und konzentrieren sich auf Spezialprodukte. Der Anspruch, ein wirksames und sicheres Präparat zu entwickeln und zu produzieren, ist für unsere Kunden das wichtigste Ziel.

pharmazeutische Produkte

Filmcoating und Suspensionsdragierung gehören zum täglichen Einsatzgebiet von DRIACOATER-Anlagen. Die wesentlichen Anforderungen an eine pharmazeutische Coating-Anlage sind:

  • cGMP / FDA-Konformität
  • Qualifizierung
  • Validierung
  • Sichere, reproduzierbare Produktionsabläufe
  • Hervorragende Reinigbarkeit

DRIAM ist seit Jahrzehnten mit der Pharmaindustrie eng verbunden. Erste, automatisierte Anlagen für Filmüberzüge und Suspensionsdragierung wurden bereits in den 70er Jahren entwickelt und auf den Markt gebracht. So ist die Marke DRIAM zu einem Begriff in der Branche geworden.

Sehen Sie in unseren Broschüren unsere Antwort auf die vielen Fragen der batchorientierten DRIACOATER® und kontinuierlichen DRIACONTI-T® Coating Technology.

Download von Broschüren